Haartransplantation

Eine Haartransplantation wird überwiegend von Männern nach gefragt, die dazu neigen, schütteres Haar zu bekommen. Meistens ist der Grund dafür eine genetische Veranlagung. Es können aber auch Hormonstörungen oder andere Erkrankungen beteiligt sein. Bei den Frauen ist es so, dass diese häufig eine “hohe Stirn” bekommen. Aber auch hier ist Haarausfall möglich. Hier hilft eine Haarverpflanzung mit Hilfe einer Haartransplantation. Dabei werden gesunde Haare mit Haarwurzeln in die Kopfhaut implantiert. Hier kann es sich um eigenes oder fremdes Haar handeln.

Die Haartransplantation ist eine Behandlungsmethode für Männer und Frauen, die unter einem androgenen oder – seltener- kreisrundem Haarausfall leiden. Typische Stellen für den sogenannten androgenen Haarausfall ist bei Männern und Frauen die Stirn (Geheimratsecken) und der Hinterkopf. Seltener ist die Anwendung der Haartransplantation in Narbenarealen am Kopf nach Verletzungen oder operativen Eingriffen.

Ein Ausfall von 60 bis 100 Haaren täglich ist normal, da dieser Verlust im Rahmen des normalen Haarzyklus ersetzt wird. Erst bei Verlust von mehr als 100 Haaren täglich droht langfristig eine Glatzenbildung. Eine gute Möglichkeit zur Diagnostik von „krankhaftem“ Haarausfall ist das sog. „Trichogramm“.

Haarausfall ist überwiegend ein männliches Problem. 40% aller Männer bekommen es im Laufe ihres Lebens mit Haarausfall zu tun. Dies kann bei den Betroffenen zu Gefühlen wie Unsicherheit, Unattraktivität und Unzufriedenheit mit dem eigenem Erscheinungsbild führen. Die einzige dauerhafte Lösung für dieses Problem eine Haartransplantation, auch Haarverpflanzung genannt.

Haartransplantation im Überblick

Finanzierungsrechner

[CP_CALCULATED_FIELDS id=”6″]

Alle Angaben ohne Gewähr, Laufzeit und Zins variabel. Bonität vorrausgesetzt.

medipaz

Kontaktieren Sie uns!

Ich berate Sie gern in einem persönlichen Gespräch und informiere Sie über Vor- und Nachteile und mögliche Alternativen. Gern informiere ich Sie auch über mögliche Ansätze zur Finanzierung einer Behandlung in meiner Klinik. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!